"Lösungen? Kein Problem!"

Chancen und Grenzen der lösungsorientierten Beratung in der Sozialberatung


ISBN-Nr.:
978-3-03796-443-9
Produkttyp:
Elektronisches Buch
Kategorie:
Diplomarbeiten (FH)
Seitenzahl:
99
Erscheinungsjahr:
2004
Publikationsdatum:
11.11.2012
Verlag
Edition Soziothek
Kostenlos
Die Maxime der lösungsorientierten Beratung lautet: „Lösungen konstruieren, statt Probleme analysieren!“. Dieses ursprünglich therapeutische Konzept hält mit steigender Tendenz Einzug in die Sozialberatung. Unsere Fragestellung lautet: „Welche Chancen und Grenzen birgt die lösungsorientierte Beratung in der Sozialberatung?“.
Im theoretischen Teil unserer Arbeit stellen wir das Arbeitsfeld der Sozialberatung und das Konzept der lösungsorientierten Beratung vor. Aus Unterschieden zwischen Sozialberatung und lösungsorientierter Beratung leiten wir theoretische Chancen und Grenzen für die Anwendbarkeit von lösungsorientierter Beratung in der Sozialberatung ab.
Im empirischen Teil der Arbeit überprüfen wir die theoretischen Chancen und Grenzen anhand der Aussagen von drei Klient/-innen, die nach lösungsorientierter Beratung beraten werden. Ebenso befragen wir drei Sozialarbeiterinnen und zwei Institutionsleiter/-innen aus verschiedenen Institutionen, welche die lösungsorientierte Beratung in ihrer sozialarbeiterischen Praxis anwenden.
Mehr Weniger