Soziale Teilhabe für Armutsbetroffene

Eine Abhandlung über Armut, soziale Teilhabe und gemeinwesen- und raumbezogene Soziale Arbeit


Produkttyp:
Elektronisches Buch
Seitenzahl:
69
Erscheinungsjahr:
2019
Publikationsdatum:
26.06.2019
Verlag / Hochschule
Edition Soziothek
Kostenlos Herunterladen
In dieser Arbeit wird folgende Fragestellung abgehandelt: Welche Möglichkeiten zur sozialen Teilhabe schafft gemeinwesen- und raumbezogene Soziale Arbeit für Armutsbetroffene heute wirklich?

Unterschiedliche Mechanismen sozialer Ausgrenzung und Folgen von Armut konnten auf Ebenen der Gesellschaft, Staat und Individuum aufgezeigt werden. Materielle sowie immaterielle Folgen auf individueller Ebene, erschweren und verunmöglichen Betroffenen die Teilhabe am sozialen Leben. Verschiedene Agierende, wie der Sozialstaat, die Zivilgesellschaft und die Soziale Arbeit, engagieren sich dabei auf unterschiedlichste Weise. Die soziale Teilhabe, als grundlegende Zielsetzung in der Bewältigung von Armut, stellt in allen Bereichen eine zentrale Figur dar.

Es wird erkenntlich, dass die Fachrichtung gemeinwesen- und raumbezogene Soziale Arbeit, geeignete Strategien, Konzepte und Methoden entwickelt und umsetzt, um Möglichkeiten sozialer Teilhabe für Betroffene zu schaffen. Anhand von aktuellen Projekten und Institutionen wird ersichtlich, dass jene Agierende, den Betroffenen durch gemeinwesen- und raumbezogene Angebote, Teilhabemöglichkeiten an sozialen Ressourcen, wie Wertschätzung, soziale Kontakte und Zugehörigkeitsgefühl, ermöglichen.
Mehr Weniger