Anmeldung zum Newsletter

Anti-Aggressivitäts-Training

Eine berufsethische Perspektive

15.08.2012
Hochschule Luzern - Soziale Arbeit

Soziotherapie im Massnahmenvollzug

Inwiefern eignet sich die Soziotherapie, um zur Zielerreichung des stationären therapeutischen Massnahmenvollzugs beizutragen?

28.02.2018
Berner Fachhochschule - Soziale Arbeit

Junge ausländische Straftäter im Massnahmenvollzug im Spannungsfeld von Resozialisierung und Wegweisung

Grenzen und Möglichkeiten bei der Umsetzung des Resozialisierungsauftrags bei ausländischen Straftätern im Massnahmenvollzug nach Art. 61 StGB aus der Sicht von Eingewiesenen, Fachpersonen und Experten

01.2015
ZHAW - Soziale Arbeit

Altern und Sterben im Straf- und Massnahmenvollzug

14.04.2016
Berner Fachhochschule - Soziale Arbeit

Strafe muss sein…

Zur Funktion von Strafe in der Sozialhilfe

06.05.2014
Berner Fachhochschule - Soziale Arbeit

Kompetenztraining für Eltern sozial auffälliger Kinder

2017
Erziehungsberatung des Kantons Bern

Singend lernen

Eine Evaluationsforschung zum informellen Lernen im stationären Massnahmevollzug für Jugendliche am Beispiel des Projekts "Chor auf Bewährung"

15.08.2008
Hochschule Luzern - Soziale Arbeit

Depressionen – Wenn die Arbeit liegen bleibt...

Methodisches Vorgehen der Sozialen Arbeit bei der beruflichen Rehabilitation von depressiven Menschen

15.08.2011
Hochschule Luzern - Soziale Arbeit

Soziale Arbeit im Nachwuchsleistungssport – Talentförderung mit Verantwortung und Perspektive

Eine qualitative Studie zur Ermittlung von Interventionsfeldern für die Soziokulturelle Animation und die Sozialarbeit im Schweizer Nachwuchsleistungssport in den Sportarten Ski alpin und Rudern

01.01.2012
Hochschule Luzern - Soziale Arbeit

Junge Rechtsbrecherinnen und Rechtsbrecher im Massnahmenvollzug

Eine empirische Untersuchung mit Fokus auf die Subjektperspektive als Beitrag für eine gelingende soziale Integration von jungen Straftäterinnen und Straftätern im Kanton Bern

08.2015
Berner Fachhochschule - Soziale Arbeit

Zur Handlungsfähigkeit von Sexarbeiterinnen in der Schweiz

Eine Analyse aus der Perspektive der Strukturationstheorie nach Giddens und anhand des Rechtmodells der Regulation und der Regulierungen in der Schweiz

06.2019
Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW - Hochschule für Soziale Arbeit

Rückfallpräventive Soziale Arbeit im Justizvollzug

15.08.2010
Hochschule Luzern - Soziale Arbeit

Männlichkeit und abweichendes Verhalten

Eine qualitative Studie mit süchtigen Männern im Massnahmenvollzug

15.08.2010
Hochschule Luzern - Soziale Arbeit

Schön wär's!

Junge Frauen zwischen Idealvorstellungen und Realität

15.08.2015
Hochschule Luzern - Soziale Arbeit

Ist Motivation Nebensache?

Die Beachtung von Motivation als Chance für wirksamere Soziale Arbeit

15.08.2017
Hochschule Luzern - Soziale Arbeit

Das Sokratische Gespräch als Methode der Soziokulturellen Animation

Auf der Spur einer philosophischen Tradition

15.08.2015
Hochschule Luzern - Soziale Arbeit

„Man will ja Leute fit machen für das System“

Eine qualitativ-empirische Rekonstruktion des Rollenselbstverständnisses von Job Coachs in der Schweiz: Schlussbericht

02.2014
Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW - Hochschule für Soziale Arbeit

Der lange Weg der Emanzipation

Eine qualitative Untersuchung von emanzipatorischen Prozessen in Lebensläufen junger Frauen

08.2018
Berner Fachhochschule - Soziale Arbeit

Bedingte Entlassung aus einer Ersatzfreiheitsstrafe

Wie Sozialarbeitende in den Bereichen Gemeinwesen und Arbeit das soziale Kapital zur Bewältigung des möglicherweise kritischen Lebensereignisses fördern können

22.03.2019
Berner Fachhochschule - Soziale Arbeit