Der Weg von Tischmatten aus dem Kameruner Grasland nach Basel

Ethnologische Untersuchung einer Warenkette des Fairen Handels


ISBN-Nr.:
978-3-03796-471-2
Produkttyp:
Elektronisches Buch
Kategorie:
Lizentiatsarbeiten
Seitenzahl:
114
Erscheinungsjahr:
2008
Publikationsdatum:
18.01.2014
Verlag
Edition Soziothek
Kostenlos
Diese Lizentiatsarbeit befasst sich mit handgeflochtenen Tischmatten aus Kamerun ‐ einem scheinbar einfachen, lokalen Produkt. Diese Tischmatten werden in dieser Studie allerdings untersucht als Teil eines weltumfassenden Prozesses ‐ der Globalisierung ‐ und sie sind Bestandteil eines immer wichtiger werdenden Markttrendes ‐ dem Fairen Handel. Diese multi‐lokale angelegte, auf Literaturrecherche und Feldforschung beruhende Studie verfolgt die Tischmatten von der Produktion in Kamerun über die Distributionskanäle bis zu den KonsumentInnen in der Schweiz. Diese nicht nur für das ethnologische Fachpublikum geschriebene Arbeit ist genauso interessant für Gender‐ und Marketing‐Interessierte, AktivistInnen des Fairen Handels sowie für alle, die an globalen Prozessen interessiert sind. Mehr Weniger