Anmeldung zum Newsletter

Gewaltprävention

18 Themenblöcke zur Arbeit mit Jugendlichen

Die Erziehungsberatung Bern führte im Auftrag der Berufs-, Fach- und Fortbildungsschule Bern (BFF) im Rahmen des berufsvorbereitenden Schuljahres für Jugendliche ohne Lehrstelle (Programm "Aufstarten") mehrmals eine Gewaltpräventionswoche durch. Während dieser Woche konnte viel Wissen und Material zum Thema gesammelt und erprobt werden. Manches hatte sich bewährt, einiges musste angepasst werden. Um Schluss blieb ein grosser Erfahrungsschatz bestehen, der für die praktische Arbeit genutzt werden kann. Die nachfolgende Praxisforschungsschrift hat zum Ziel, das gesammelte Material für die Arbeit im Bereich Erziehungsberatung und Schulpsychologie aufzubereiten. Dabei soll es möglich sein, das Material nicht nur im Gruppensetting, sondern auch in Einzelsitzungen einzusetzen. Die Fülle an Themen wird in einer Übersichtsmatrix dargestellt. Die einzelnen Themenblöcke wurden in eine prozessorientierte Struktur eingeteilt und jeweils nach Setting und Anspruchsniveau eingestuft. Um die Anwendung für den Berufsalltag möglichst einfach zu gestalten, wurden die Themenblöcke so ausgestaltet, dass unter anderem Materiallisten, Zeitpläne und Arbeitsblätter anwendungs- und kopierfertig bereitstehen.

Mehr Weniger
Reto Bacher, Barbara Zaugg
Praxisforschung der Erziehungsberatung des Kantons Bern
Gewaltprävention
18 Themenblöcke zur Arbeit mit Jugendlichen
Forschungsbericht
120 Seiten
2015