Anmeldung zum Newsletter

Herausforderungen von Jugendlichen und jungen Erwachsenen bei der Arbeitsmarktintegration in der Schweiz

Bezüge zur Identitätsbildung und Lebensbewältigung

Die vorliegende Bachelor-Thesis untersucht aktuelle Herausforderungen von Jugendlichen und jungen Erwachsenen bei der Arbeitsmarktintegration in der Schweiz in Bezug auf die Identitätsbildung und Lebensbewältigung, was auch die Fragestellung darstellt. Das Vorgehen entspricht einer Literaturarbeit. Ziel ist es, anhand des Strukturwandels des Arbeitsmarktes, des Modells der Übergangsregimes sowie der Ausgestaltung der Angebote und Massnahmen zur Förderung der Arbeitsmarktintegration die Situation Jugendlicher und junger Erwachsener auf dem Arbeitsmarkt darstellen zu können. Eine Analyse der Identitätsbildung und Lebensbewältigung erweitert die Perspektive. Die Analyse zeigt auf, dass die Übergänge I und II komplex und anspruchsvoll sind und verschiedene Faktoren wie unter anderem die Sozial- und Arbeitsmarktpolitik zusammenwirken und sowohl die Entwicklung und Situation der Jugendlichen und jungen Erwachsenen als auch die Soziale Arbeit beeinflussen.

Mehr Weniger
Tamara Hermann
Herausforderungen von Jugendlichen und jungen Erwachsenen bei der Arbeitsmarktintegration in der Schweiz
Bezüge zur Identitätsbildung und Lebensbewältigung
Bachelor-Thesis
07.2021
10.26038/391233