motiviert – toleriert – integriert

Eine qualitative Untersuchung von förderlichen Faktoren für die Integration von Menschen mit einer geistigen Behinderung in den primären Arbeitsmarkt der Schweiz


ISBN-Nr.:
978-3-03796-602-0
Produkttyp:
Elektronisches Buch
Kategorie:
Bachelor-Thesen (BSc)
Seitenzahl:
97
Erscheinungsjahr:
2016
Publikationsdatum:
13.12.2016
Verlag
Edition Soziothek
Kostenlos Herunterladen
Die Eingliederung von Menschen mit einer geistigen Behinderung in den Lebensbereich Arbeit ist ein komplexes Unterfangen, welches mit vielen Herausforderungen für die Betroffenen verbunden ist. Dennoch stellt die Integration, insbesondere in den primären Arbeitsmarkt, ein wichtiges Instrument in Bezug auf die Ermöglichung gesamtgesellschaftlicher Teilhabe dar.

Die vorliegende Bachelorarbeit zeigt auf, welche Faktoren aus Sicht von direkt Betroffenen förderlich für ihre Integration in den primären Arbeitsmarkt der Schweiz sind und inwiefern die Soziale Arbeit dabei unterstützend wirken kann und soll. Dazu wurden problemzentrierte Interviews mit Personen mit einer geistigen Behinderung, welche im primären Arbeitsmarkt tätig sind, durchgeführt. Im Zentrum der Befragung standen die Erfahrungen und Sichtweisen der einzelnen interviewten Personen in Bezug auf ihren Integrationsprozess. Anhand einer zusammenfassenden Inhaltsanalyse wurden fallübergreifend förderliche Faktoren für die Integration in den primären Arbeitsmarkt abgeleitet.

Gemäss den Forschungsergebnissen können individuelle Voraussetzungen sowie fachliche Unterstützung, ein günstiges Arbeitsumfeld und angepasste Tätigkeiten als die vier Hauptfaktoren aus Sicht der Betroffenen benannt werden. Dabei fällt der Sozialen Arbeit insbesondere im Bereich der fachlichen Unterstützung eine wichtige Rolle zu. Es hat sich gezeigt, dass insbesondere das Job Coaching ein wichtiges Instrument für eine gelingende Integration in den primären Arbeitsmarkt aus Sicht der Betroffenen darstellt. Damit ergibt sich für die Professionellen der Sozialen Arbeit, insbesondere im Bereich der Sozialpädagogik, ein wichtiges Handlungsfeld im Bereich der Behindertenhilfe.
Mehr Weniger