Anmeldung zum Newsletter

Prävention von sexualisierter Gewalt

Eine Analyse von drei Präventionsprogrammen zur Prüfung des nachhaltigen Schutzes

Diese Bachelor-Thesis befasst sich mit den Möglichkeiten der Vorbeugung von sexualisierter Gewalt an Frauen. Die Hauptfrage lautet: «Welche Präventionsmassnahmen haben das Potential, einen nachhaltigen Schutz vor sexualisierter Gewalt, im Speziellen an Frauen, zu bieten?»
Durch die #MeToo-Debatte wurde in den Medien und in der Öffentlichkeit sexualisierte Gewalt gegen Frauen international thematisiert und diskutiert. Davor versuchte bereits die neue Frauenbewegung in den 70er Jahren sexualisierte Gewalt in der Gesellschaft zu enttabuisieren. Diese Arbeit zeigt die historische Entwicklung dieser Zeitspanne im Umgang mit und in der Prävention von sexualisierter Gewalt auf. Die anschliessende dokumentarische Analyse von drei aktuellen Präventionsprogrammen untersucht diese anhand spezifischer, auf Theorie gestützter Qualitätsmerkmale auf die Möglichkeit des nachhaltigen Schutzes.
Die Analyse hat ergeben, dass trotz wissenschaftlicher Fundierung die Programme erhebliche Qualitätsmängel aufweisen. Die Lösung für den wirksamen Schutz gegen sexualisiert Gewalt wurde theoretisch und praktisch noch nicht gefunden.

 

Mehr Weniger
Carla Baumgartner
Prävention von sexualisierter Gewalt
Eine Analyse von drei Präventionsprogrammen zur Prüfung des nachhaltigen Schutzes
Bachelor-Thesis
61 Seiten
01.2021
10.26038/277578