Anmeldung zum Newsletter

Soziales Lernen in der Tagesgruppe mittels Erlebnispädagogik

Zu den Grundzielen der Tagesgruppe gehört das soziale Lernen in der Gruppe. Es wird im Alltag sowie in Lagern oder Projektwochen gefördert. Anhand dieser Literaturarbeit soll aufgezeigt werden, wie die Erlebnispädagogik soziale Lernprozesse im Kontext der Tagesgruppe fördern kann.

Dabei wird auf die Dimensionen des sozialen Lernens eingegangen, welche emotionale und soziale Fähigkeiten sowie Selbstkompetenzen beinhalten. Die Ausführungen von verschiedenen wichtigen Punkten der Erlebnispädagogik geben einen Überblick über dieses vielfältige Handlungsfeld. Der Fokus wird dabei auf die Interaktionsspiele gelegt, da sie sich in der Erlebnispädagogik besonders für die Förderung sozialer Lernprozesse eignen. Mit Hilfe von zwei erlebnispädagogischen Aktivitäten wird gezeigt, wie diese «Spiele» die verschiedenen Dimensionen des sozialen Lernens aufnehmen und bei Kindern und Jugendlichen unterstützen können.

Mehr Weniger
Severin Müller
Soziales Lernen in der Tagesgruppe mittels Erlebnispädagogik
Bachelor-Thesis
2020
10.26038/171621