Wer ernten will, muss säen

Landwirtschaft und psychosoziale Entwicklung von Kindern – der Beitrag der Sozialen Arbeit


Produkttyp:
Elektronisches Buch
Seitenzahl:
51
Erscheinungsjahr:
2019
Publikationsdatum:
26.06.2019
Verlag
Edition Soziothek
Kostenlos Herunterladen
Die Soziale Arbeit kooperiert in der Praxis oft mit Betrieben der Landwirtschaft. Häufig stehen Kinder im Fokus, welche dank der Landwirtschaft gefördert werden sollen. In der vorliegenden Arbeit werden die psychosozialen Entwicklungsschritte von Kindern zwischen sechs und elf Jahren erörtert, die Erlebnismöglichkeiten und Mitwirkungsgelegenheiten in der Landwirtschaft beschrieben und die beiden Themenbereiche verknüpft.

Daraus hat sich ergeben, dass die psychosoziale Entwicklung von Kindern dank Erlebnismöglichkeiten und Mitwirkungsgelegenheiten innerhalb der Landwirtschaft gefördert werden kann. Der Umgang mit Tieren, Obstbäumen, Landwirtschaftsmaschinen und dem Garten sowie die bewusste Wahrnehmung von Jahresrhythmen können einen Beitrag zur Förderung von Verantwortlichkeiten, Fleiss sowie weiteren Kompetenzen leisten.

Die Soziale Arbeit garantiert die Gewährleistung des Schutzes des Kindes und bestimmt Tätigkeitsfelder, welche für die Förderung des Kindes in Frage kommen. Interdisziplinäre Arbeit zwischen den sozialen und grünen Berufen ist dafür unentbehrlich.
Mehr Weniger